04 Nov

MaJo Super Booster UV – Johnny meets Matze!

Eine Gummifischentwicklung von Matze und Johnny

Der Name dieser neuen Gummifische kommt nicht von „Mayonnaise“, sondern entstand aus einer Teamarbeit von „Matze und Johnny“.

Man nehme 2 der bekanntesten Angler Deutschlands (Matze Koch und Johnny Release) sowie ihre erfolgreichsten Köder (Matze´s UV Booster Wobbler und Johnny´s Booster Shads) und kreuzt diese. Und heraus kommt ein Raubfischköder der Superlative, der Super Booster!


Matze´s UV Booster Wobbler sind eine echte Bank speziell auf Zander und Johnny´s Booster Shads eine Waffe speziell auf Hecht und Zander. Als Johnny und Matze zusammen auf Raubfisch geangelt haben kam ihnen die Idee die fängigsten Farben der Wobbler auf die Booster Shads zu machen.


Herausgekommen ist ein mega fängiger Gummi speziell auf Hecht und Zander. Die 10cm Variante ist aber auch ein toller Köder für große Barsche. Das Flanken des Shads in Kombination mit den tollen UV aktiven Farben ist einfach mega!

.

.

Erhältlich in den Längen 10, 13 und 17cm sowie 8 Farben!
Schaut euch an wie Matze und Johnny damit erfolgreich angeln: 

.

.

UV macht den Unterschied !

Vor allem Raubfische nutzen unter Wasser das Restlicht, um Beute schneller und einfacher wahrnehmen zu können. Daher liegt es auf der Hand einen Köder mit einem UV Lack zu versehen, damit er von den Räubern leichter wahrgenommen werden kann. Einige Farben sehen zunächst sehr unscheinbar aus, doch unter einer UV Lampe kommen unvermutete Details zum Vorschein:

Das sind die Farben unter natürlichem Licht.

So leuchten die Köder unter einer UV Lampe, welche ein Restlicht simuliert.



Welche Montage eignet sich für meinen Gummifisch?

Grundsätzlich hängt die richtige Montage von der Ködergröße ab, welche in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Eine kleine Aufstellung mit den passenden Haken und Stingergrößen findet ihr hier:

10cm Modell: empfohlene Hakengrößen: 2/0 und 3/0
13cm Modell: empfohlene Hakengrößen: 3/0, 4/0 und 5,5cm Stinger
17cm Modell: empfohlene Hakengröße: 7/0 und 7,5cm Stinger



Man unterscheidet zwischen zwei grundlegend verschiedene Anköderungstechniken:

  1. Die klassische Jighead Montage
  2. Die Montage an einem Pike Rig


  • Beginnen wir zunächst mit der klassischen Jighead Montage:

Die Jighead kann unter Beachtung der empfohlenen Hakengröße für alle Gumifische eingestzt werden. Man unterscheidet hierbei unter den beiden Möglichkeiten den Gummifisch mit und ohne Stinger zu fischen. Sie ist ein absoluter Allrounder. Die Montage ist absolut leicht zu montieren, kostengünstig und immer einsatzfähig. Ein Stinger ist ab einer Länge von 13cm zu empfehlen und bei dem 17cm Modell für eine gute Bissausbeute nötig. Ein weiteres Higlight sind die UV aktiven Drillinge, die man als Stingeroption verwenden kann. Zu viel UV Aktivität geht nicht!

Gummifisch mit Jighead
Gummifisch mit Jighead und Stinger
Gummifisch mit Jighead und UV Stinger



  • Die Montage an einem Pike Rig

Die Montage an einem Balzer Shirasu Pike Rig eignet sich nur bei dem 13cm und 17cm Modell. Es bietet einige Vorteie: Das Rig hakt perfekt an den Drillingen, aufgrund dessen, dass man den Spieß in den Bauch drücken kann löst er sich gemeinsam mit dem Drilling, welcher an einem Stahlvorfach Halt findet und man kann den Fisch frei drillen. Das hat zwei Vorteile: Zum einen hat man eine geringere Aussteigerrate und zum anderen wird dadurch das Gummimaterial nicht beschädigt. Viele Modelle sind mit Schraubköpfen ausgestattet, welche den maximalen Halt gewährleisten. Alle Pike Rigs sind in verschiedenen Größen erhältlich mit verschiedenen Gewichten. Absolute Highlights sind auch hier die Rigs, welche einen Bleikopf und Stinger besitzen, welche mit einem UV Lack versehen sind. Weitere kurze Informationen erhaltet ihr unter den Bildern:



Pike Rig: Mit Schraube, Jighead und Drilling ausgesattet (für das 13cm und 17cm Modell geeignet)
Pike Rig: Mit UV Schraube, UV Jighead und UV Drilling ausgestattet (für das 13cm und 17cm Modell geeignet)
Pike Rig: Mit: Jighaken und Drilling ausgestattet (für das 13cm und 17cm Modell geeignet)

Pike Rig: Mit Schraube, Jighead und zwei Drillingen ausgestattet (nur für das 17cm Modell geeignet)
Pike Rig: Mit UV Schraube, UV Jighead und zwei UV Drillingen ausgestattet (nur für das 17cm Modell geeignet)

Pike Rig: Mit Schraube, und zwei Drillingen ausgestattet (nur für das 17cm Modell geeignet) Shallow Rig
Pike Rig: Mit Schraube, und zwei UV Drillingen ausgestattet (nur für das 17cm Modell geeignet) Shallow Rig
Pike Rig: Mit Schraube, drei Wechselgewichten und zwei Drillingen ausgestattet (nur für das 17cm Modell geeignet)
Pike Rig: Mit Schraube, drei UV Wechselgewichten und zwei Drillingen ausgestattet (nur für das 17cm Modell geeignet)

Bild

Bild

Jonas sagt:

Coole Blog-Seite mit reichlich Tipps wie man die Köder richtig benutzt. Ich werde es auch anwenden. Vielen Dank.

Beste Grüße

Renke F sagt:

Schöne Gummifische! Fehlt m.M.n. aber noch ein Warnhinweis „Nicht ohne Stinger verwenden!“. Hab mir gestern ein Paar davon angeschafft, der erste hat nur 2 Würfe überlebt, bis ihm der Schwanz abgebissen wurde. Die Aktion und Farbe hat scheinbar nicht nur mich sehr überzeugt!

Balzer sagt:

Hallo, vielen Dank für dein Feedback. Das ging ja gut los. Konntest du danach noch ein paar Fische fangen?

Paul sagt:

Moin Zusammen.
Wird der Albino wieder in naher Zukunft erhältlich sein? Mir gehen vom Majo Booster die Vorräte in 10 cm aus…..

Balzer sagt:

Hallo Paul, der Albino wurde wieder ausgeliefert.

Schreibe einen Kommentar zu Jonas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.